Systemische Praxis Rostock Coaching Therapie Kurse

Zusammen genommen und in der Methodik kombiniert, eröffnen die drei Ansätze vielfältige und fruchtbare Lösungswege für persönliche Themen, ein Problem oder einen Konflikt. Die Herangehensweise ist ganzheitlich, systemisch-integrativ und ermöglicht damit individuell passende Lösungswege, denn:

"Probleme kann man nicht auf die selbe Weise lösen, wie sie entstanden sind." (Albert Einstein)

Vielleicht kennen Sie das: Die Gedanken kreisen ständig um das Thema, kennen es gut, aber finden keine rechte Lösung. Ab und zu schleichen sich Gefühle dazu ein, die aber der Lösung nicht helfen. Fragen oder Missverständnisse bleiben. Vielleicht "äußert" sich der Körper mit Verspannungen, Köptschmerzen, Abgeschlafftheit o.a., evtl. Anzeichen für Stress. Über dies Systemik kann aus verschiedenen Perspektiven auf das Thema geschaut werden. So werden Zusammenhänge und Ursachen deutlicher und können nachhaltig und integrativ bearbeitet werden. Gerade bei zwischenmenschlichen Themen (ob aktuelle, zurückliegende oder künftige) helfen Ansätze der Kommunikation zu verstehen und bieten lösende Zugänge. Bei Systemik und Kommunikation haben wir einen eher verstandesmäßigen Zugang zu Themen oder versuchen sie zumindest immer wieder per Verstand zu erfassen. Und das ist genau deren Stärke: Gedanken, aber auch Emotionen, die mit einem Thema zusammen hängen, zu ordnen, verständlich zu machen und Lösungen zu gewinnen. Bei der Körperarbeit dürfen die Gedanken eine Pause machen. Hier unterstützen z.B. Atem, Wahrnehmung und (gezielte) Aufmerksamkeit sowie begleitete, bewusste Körperbewegung vor dem Hintergrund, dass der Körper unmittelbar(er) das Zusammenhänge und Gefühle zeigen kann. So werden Entspannung, Erkennen und Verstehen auf allen "Ebenen" möglich und damit nachhaltig integriert.

Ihre Themen werden streng vertraulich und in einer respektvollen Atmosphäre behandelt. Ihr Anliegen bestimmt die einzelnen Schritte, diese werden mit Ihnen abgestimmt.

Über mich

Aus- und Weiterbildungen (nicht chronologisch):

  • Studium "Kommunikations- und Medienwissenschaft" (Magistra artium)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Systemische Beraterin
  • EMDR-Therapeutin
  • Traumatherapie (laufend)
  • Yoga-Lehrerin (Weiterbildungen laufend), TSY-Begleiterin
  • Weiterbildungen in körperorientierten Therapieverfahren und bindungsorientierter Arbeit mit Eltern und Babys/Kindern (laufend)
  • Reiki
  • Fußreflexmassage

Vita

In Rostock geboren, wuchs ich hier auf, entwickelte Interessen und fasste Fuß im Leben. Zum Studium zog es mich "raus" nach Jena, wo ich Kommunikation und Medienwissenschaft, Psychologie, Humangeographie und Anglistik studierte. Längerfristige Auslandsaufenthalte in England und Neuseeland brachten frische Ideen und Einblicke in andere Kultur(en) und Denkansätze. Nach dem Studium kehrte ich eher zufällig nach Rostock zurück, war hier zunächst Projektleiterin für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit. Parallel besuchte ich Aus- und Weiterbildungen für meine beratende und therapeutische Arbeit. Die Kommunikation blieb stets ein Teil meiner Arbeit, nun aber mit Fokus auf systemischen und auf körperorientierten Ansätzen. Meine beiden Kinder zeigen mich heute, die Dinge immer wieder mit neuen Augen zu betrachten.

Kommunkation zu studieren legte - damals nicht bewusst - den Grundstein für meine heutige Arbeit. Mit Ausbildungen in Systemik, Yoga, Körperarbeit und Traumatherapie fügt sich alles zu einem Bild. So kann ich leicht sagen: Ich bin mit Freude dabei.

Meine Haltung

  • Systemische Perspektive. Alle Handlungen, Gedanken und Emotionen sind erklärbar und haben einen Ursprung. Sie losgelöst zu betrachten gibt selten Antworten. Zusammenhänge und Kontexte hingegen ergeben ein stimmiges Bild, von dem aus Lösungen und Alternativen möglich sind.
  • Transparenz. Sie wissen immer, was Sie erwartet. Alternativen sind möglich.
  • Respekt- und vertauensvolle Atmosphäre. Es ist oftmals ein großer Schritt, in eine Beratung zu kommen. Ich unterliege selbstverständlich der Schweigepflicht. Zudem stimme ich das Vorgehen mit Ihnen individuell ab. Dadurch ist es besonders zielführend.
  • Wertfrei und wertschätzend. Jedes Thema und jeder Hintergrund ist anders. Vor allem aber hat jede Reaktion und jede Auseinandersetzung damit seine Berechtigung. Es gibt kein Richtig oder Falsch.
  • Ohne Druck. Veränderungen benötigen Ruhe, Zeit und vor allem Raum. So können wir Fragen stellen, abwägen, ausprobieren, verwerfen und den passenden Weg einschlagen. Kurz: wachsen.

Meine Arbeitsweise ist geprägt von einem Miteinander auf Augenhöhe. Vertrauen, Offenheit und Entscheidungsfreiheit sind ebenso wie Achtsamkeit, Halt geben und Verweilen wichtige Säulen meiner Arbeit.

Seit meiner Jugend interessiere ich mich für das menschliche Miteinander und unsere Psyche. Insbesondere die Frage, warum Menschen so empfinden wie sie empfinden und so handeln wie sie handeln, fand ich jeher am spannendsten. Ein und dieselbe Situation können bei verschiedenen Menschen unterschiedliche Reaktionen hervorruft. Andererseits kann dieselbe Person in ähnlichen Momenten doch sehr unterschiedlich handeln. Die individuelle Verarbeitung von Erlebnissen gehört zum Grundverständnis meiner Arbeit. Von keinem Menschen ist eine bestimmte Reaktion zu erwarten. Empfinden und Denken sind frei.

Das Symbol der Spirale lernte ich über die bildreiche Kultur der Maori in Neuseeland kennen. Während meiner Reise auf die Südhalbkugel, begeisterte mich in die Kultur der Maoris in Neuseeland. Das starke Band zwischen Kultur und Natur interessierte mich und so zogen verschiedene Symbole, die Lebensbegleiter sind, meine Aufmerksamkeit an. Am meisten faszinierte mich das Koru. Es versinnbildlicht den Silberfarn und steht für den Neuanfang, für Kraft, Harmonie und Frieden. Dabei ist es in zwei Richtungen zu lesen. Zum einen symbolisiert das nach innen gedrehte Blatt die Rückkehr zum Ursprung, zum anderen symbolisiert das sich öffnende Blatt die Öffnung für alles Neue. So steht das „Koru“ für den Wandel und Wachstum an sich, sowie für Reinheit, (innere) Reinigung und Ruhe. Auch wird es als Zeichen liebevollen Miteinanders innerhalb der Familie gedeutet. Wegen seiner Bedeutung und der Ästhetik stand das „Koru“ Pate für mein Logo.

Praxis.

Die Praxis befindet sich an zwei Standorten:

a) In der Steinstraße 6, in der Rostocker Innenstadt. Hier.

Lagebeschreibung.

  • Die Steinstraße verbindet das Steintor und den Neuen Markt. Ca. auf halbem Weg vom Neuen Markt in Richtung Steintor kommen, befindet sich auf der rechten Hausseite ein kleiner Durchgang. Durch diesen durch gegangen ist der Hauseingang wiederum auf der rechten Seite ca. 10 Meter weiter. (Eingang vom "Kieser-Training".) In der 4. Etage befindet sich die Praxis, auch mit Fahrstuhl zu erreichen. Der Raum ist in der "Hebammenpraxis Sonnenschein".
  • Zu Erreichen per: Straßenbahn (Neuer Markt | Steintor), zu Fuß, mit Fahrrad und Auto.
  • ca. 3 min Fußweg von den Haltestellen.
  • barrierefreier Zugang

b) In der Ernst-Haeckel-Str. 1, in der Rostocker Südstadt | Im Begingenhof. Hier.

Lagebeschreibung.

  • Per Auto / Fahrrad: Über den Südring kommend biegen Sie in die Nobel-Straße ein. Bei der zweiten Abfahrt nach rechts biegen Sie auf die Ernst-Haeckel-Straße ein. Das Gebäude befindet sich hinter dem ersen Wohnblock rechts. Es ist von zwei Seiten anzufahren, die Ernst-Haeckel-Str. läuft einmal um das Gebäude herum. Auf beiden Hausseiten sind Parkplätze und Eingänge.
  • Per Straßenbahn: Mit der Linie 5 bis Haltestelle Tschaikowski-Str. Alternativ: bis Majakowski-Str. oder mit der Linie 4 oder 6 bis Südstadtcenter. Dann die Nobelstraße bis zur Einbiegung Ernst-Haeckel-Str. auf der rechten Seite folgen. Sie kommen zum Gebäude, indem Sie die Ernst-Haeckel-Str. ca. 100m entlang laufen.
  • ca. 4 min Fußweg von den Haltestellen Tschaikowski-Str. und Majakowski-Str. | ca. 7 min Fußweg vom Südstadtcenter.
  • Die Praxis befindet sich im Aufgang B, erste Etage.
  • kein barrierefreier Zugang.

Kontakt

Christina Lüth

Steinstraße 6, 18055 Rostock
Ernst-Haeckel-Str. 1, 18059 Rostock

Sie erreichen mich werktags von 9.00 bis 17.00 Uhr. SMS oder E-Mail sind 24h möglich. Ich melde mich zeitnah zurück.